kreativ - genussvoll - informativ

PRESSE

_______________________________________________________________

 

                                                                                                                      Erfurt, 12.8.2013

- Pressemitteilung -

 

Vielfalt im Garten

Forum Freizeitgartenbau 2013 in Erfurt

 

Am Sonntag 22.9.2013 findet ab 13.30 Uhr zum ersten Mal das „Forum Freizeitgartenbau“ in Erfurt statt.

 

Eingeladen sind alle Freizeitgärtner und Gartenfreunde/innen zu interessanten Gartenvorträgen und einem Austausch mit den Referenten. Die Themen reichen von mehr Natur im Garten und dem neuen Kiesgartentrend, über neue Sorten bei Blumen und Gemüse, bis zur Vielfalt von Hortensien.

 

Gastgeber für die Veranstaltung ist das Deutsche Gartenbaumuseum im egapark. Mit einer gültigen Eintrittskarte für das egapark-Gelände haben Besucher freien Zutritt ins Gartenbaumuseum.

 

Organisiert wird das jährlich stattfindende Forum von den Deutschen Gartenakademien. In diesem Jahr von der GartenAkademie-Thüringen.

 

Wegen begrenzter Plätze wird um Anmeldung gebeten: 0361-22 39 90 

 

www.gartenakademie-thueringen.de

 

Plakat: 

Forum Freizeitgartenbau 2013 in Erfurt

 

Vielfalt im Garten

 

Ort: Deutsches Gartenbaumuseum im egapark, Erfurt

Datum: 22. September 2013

Beginn: 13.30 Uhr

-> wegen begrenzter Plätze wird um Anmeldung gebeten: 0361-22 39 90

 

 

Herzliche Einladung an alle Freizeitgärtner und Gartenfreunde/innen.

Mit einer gültigen Eintrittskarte für das egapark-Gelände haben Sie freien Zugang ins Gartenbaumuseum.

Organisiert wird das jährlich stattfindende „Forum Freizeitgartenbau“ von den Deutschen Gartenakademien der Länder.

In diesem Jahr von der GartenAkademie-Thüringen in Erfurt. 

 

Vortrag 1: Natur sucht Garten  GA-Rheinland-Pfalz, Werner Ollig

                                                                    Vizepräsident der dgg 1822

 

Vortrag 2: Neue Sorten bei Blumen und Gemüse -

  anders oder besser?   Dr. Wolfgang Blüthner

 

Vortrag 3: Neuer Trend: Kiesgärten  
                                          
GA-Thüringen, Ruth Bredenbeck  

 

Vortrag 4: Hortensien         GA-Niedersachsen, Erika Brunken

 

15.30 Uhr  Kaffeepause 

 

16.00 Uhr  Besichtigung des Hortensiengartens im egapark mit
                   dem Planer Stefan Dittrich
  

 

 pdf-Datei "Plakat, Forum Freizeitgartenbau 2013"

 

________________________________________________________

Pressemitteilung vom 27.3.2013:
 

Gartentipp: Naturgärten für Kröte, Igel und Co.

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwacht die Natur. Dann gibt es wieder viel im Garten zu entdecken. Schon früh schlüpfen die Wildbienen aus ihren Winterquartieren. Wer hier mit selbstgebauten Insektenhotels vorgesorgt hat, kann das Treiben ganz nahe beobachten.

Jetzt beginnen die Vögel mit dem Nestbau und nach dem Schlupf der Jungen vertilgen Meisen und Co. große Mengen an Schadinsekten.
Auch der Wettlauf zwischen Laus und Marienkäfer beginnt. Der Igel erwacht aus seinem Winterversteck, Kröten und Eidechsen lösen sich aus der Winterstarre.

Ein Naturgarten ist lebendig und voller Überraschungen. Mit der richtigen Pflanzenauswahl, Nisthilfen und Unterschlupfmöglichkeiten kann ein ökologisches Refugium entstehen.

Wie man dies im eigenen Garten und auch auf kleinstem Raum verwirklichen kann, erläutert Brigitte Goss mit vielen Bildern und Anschauungsmaterialien im Seminar der GartenAkademie-Thüringen am 8.4.2013 im egapark.
Im Seminar werden auch kleine Nisthilfen selbst angefertigt.
Treffpunkt ist um 17.00 Uhr das Grüne Klassenzimmer.

Anmeldung unter: info(at)egapark-erfurt(dot)de oder Tel.: 0361-5643737

(1112 Zeichen)

 

 

______________________________________________________________________________

Pressemitteilung vom 26.7.2012:
 

Exkursionen der GartenAkademie-Thüringen

Wir sind Blumenstadt

 

In Erfurt hat das Gärtnern Tradition. Vom Anbau der Waidpflanze zur blauen Farbstoffgewinnung, über Blumenkohl, Puffbohnen und Kakteen, bis zur Brunnenkressekultur und Samenanbau: mit gärtnerischen Erzeugnissen macht Erfurt seit Jahrhunderten von sich reden.

 

Wer einmal hinter die Kulissen von Gärtnereien schauen möchte, dem bietet die GartenAkademie-Thüringen spannende Exkursion zu gartenbaulich interessanten Orten in Erfurt an.

 

Am Freitag 3. August stehen die Versuchsfelder der Fa. Chrestensen auf dem Programm. Dr. Blüthner zeigt Neues bei Gemüse und Sommerblumen. Auch ein Blick ins Keimlabor und die Samenaufbereitung ist möglich.

Treffpunkt ist um 16.00 Uhr am Firmengebäude, Witterdaer Weg 6.

Von dort geht es gemeinsam in die Versuchsfelder.

 

Ein informativer Spaziergang durch die blühenden Asternfelder mit der Betriebsinhaberin Frau Annegret Rose ist am Samstag 18. August geplant. Am traditionsreichen Standort im Norden von Erfurt werden Blumen- und Kräutersamen angebaut. Die Felder sind ein Farb- und Dufterlebnis.

Treffpunkt hierfür ist um 16.00 Uhr vor dem Betriebsgebäude, Im Geströdig 9.

 

Die Führungen finden auch bei Regen statt.

Pro Teilnehmer wird ein Kostenbeitrag von 8,- Euro erhoben.

 

Bitte anmelden unter: info(at)gartenakademie-thueringen(dot)de

oder: Tel. 036204-50011

(Zeichen 1282)

Foto: Asternfelder von Saatzucht Rose

 

GartenAkademie-Thüringen

Tel.: 036204 – 50011

Ruth Bredenbeck

Hinter der Mühle 19, D-99095 Erfurt-Stotternheim

 

______________________________________________________________________

Pressemitteilung vom 18.7.2012

                                                                                                                     
Seminar der GartenAkademie-Thüringen
 
Beeriges Vergnügen
 
Jetzt beginnt die Zeit der Beerenernte. Wer gerne neue schmackhafte Sorten in den Garten pflanzen möchte, probiert am besten vorher die Früchte um seine Lieblingssorte zu finden.
Am Freitag 27. Juli 2012 von 16.00 bis 18.00 Uhr findet ein informatives Naschseminar auf den Beerenobst-Versuchsfeldern der Fachhochschule Erfurt statt.
 
Es dürfen verschiedene Sorten von Kulturheidelbeeren, Brom- und Himbeeren verkostet werden. Dazu gibt es Anbau- und Pflegetipps vom Obstexperten Dr. Dirk Blankenburg.
 
Treffpunkt ist um 16.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Fachhochschulgebäude
Leipziger Str. 77. Von dort geht es gemeinsam in die Versuchsfelder.
 
Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt. Dann ist das Programm im Freien verkürzt und die Verkostung der Beeren findet im Gewächshaus statt.
 
Bitte anmelden unter: info(at)gartenakademie-thueringen(dot)de
Die Seminargebühr beträgt 12,50 Euro
 
Die Leipziger Str. 77 ist gut mit der Straßenbahn erreichbar: Ganz in der Nähe ist die Haltestelle „Krämpfer Gärten“ der Linie 2.
 
 
GartenAkademie-Thüringen
Tel.: 036204 – 50011
Ruth Bredenbeck
Hinter der Mühle 19, D-99095 Erfurt-Stotternheim

 

__________________________________________________________________________________________________

Presseinformation:

 

GartenAkademie-Thüringen im egapark

 

Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber können sich freuen: Die neu gegründete GartenAkademie-Thüringen bietet in Kooperation mit dem egapark-Erfurt ab Juni 2010 Seminare rund um das Thema Garten und Pflanze an.

 

Die Themen sind vielfältig: Pflanzendoktor-Sprechstunde, Gärtnern für Einsteiger, geheimnisvolle Schattengärten, Tipps und Tricks für gelungene Pflanzenfotografie, Wie kommt man vom Baugrundstück zu seinem Traumgarten?, Was muss bei der Auswahl eines Hausbaumes beachtet werden? Blütenzauber aus Zwiebeln und Knollen und florale Ideen aus der Blumenwerkstatt.

Alle Referenten sind kompetente Garten- und Pflanzenspezialisten mit langjähriger Erfahrung und besten Praxiskenntnissen. In kleinen Gruppen mit max. 12 - 15 Teilnehmern, kann auf individuelle Fragen und Bedürfnisse eingegangen werden.

 

Die GartenAkademie startet am Fr 25. Juni 2010 mit einem kulinarisch genussvollen Seminar aus der Gartenküche: "Essbare Blüten für das Sommerbuffet". Ab 17.00 Uhr erleben die Teilnehmer einen doppelten Genuss, denn essbare Blüten sind ein Augen- und Gaumenschmaus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der GartenAkademie-Thüringen unter www.gartenakademie-thüringen.de Dort finden Sie das ausführliche Seminarprogramm 2010. 

Die Anmeldung für alle Seminare erfolgt über den egapark: Tel. 0361 564-3712 oder per e-mail: ivonne(dot)stampf(at)stadtwerke-erfurt(dot)de

 

 

pdf-Datei: Text "Presseinformation-GartenAkademie-Thüringen"

doc-Datei: Text "Presseinformation-GartenAkademie-Thüringen"

pdf-Datei: "Seminarprogramm 2010"

psd-Datei: Plakat "GartenAkademie-Thüringen im egapark"

jpg-Datei: Foto "egapark"

 

Für Beiträge in der Presse dürfen auch alle Bilder aus der Bildergalerie verwendet werden.

 

Eine reichhaltige Auswahl an Gartenthemen werden als kostenfreie Pressetexte vom "Grünen Medienhaus" angeboten.

 

 

Erfolgreicher Start der GartenAkademie-Thüringen im egapark
 
Ein Augen- und Gaumenschmaus war der Seminarstart am 25. Juni mit den „Essbaren Blüten für das Sommerbüffet“. Die Teilnehmer konnten alle Blütenrezepte gleich selbst ausprobieren und anschließend an einer sommerlich gedeckten Tafel genießen. Angestoßen wurde mit Holunderblütensekt, eine Köstlichkeit in dieser Jahreszeit.
Das nächste Seminarthema am Mi 7.7. um 19.00 Uhr lautet: „Schattengärten - attraktiv und geheimnisvoll“, Referent ist Horst Schöne.
Am Fr 9.7. zeigt die Meisterfloristin vom egapark, Cornelia Squara „Florale Dekoideen für die Gartenparty“, die natürlich auch für Terrasse und Balkon geeignet sind.
Anmeldung unter Tel. 0361- 564 3712 oder e-mail: ivonne(dot)stampf(at)stadtwerke-erfurt(dot)de
Das gesamte Seminarprogramm 2010 finden Sie auf der Internetseite von www.gartenakademie-thüringen.de
 
pdf-Datei: Erfolgreicher Start der GartenAkademie-Thüringen im egapark mit dem Seminar "Essbare Blüten für das Sommerbüffet - ein Augen- und Gaumenschmaus"
 
Blütenbutter, dekorativ und schmackhaft